Marketing-Strategie Nr. 8: Content clever recyceln

Content-Marketing gehört mittlerweile zum Standard in vielen (aber natürlich längst nicht allen) Marketingabteilungen. Gut so, denn Inhalte produzieren Traffic, Empfehlungen, Vertrauen und schließlich auch Sales. Und sind darüber hinaus oft wirksamer und nachhaltiger als die meisten Werbeformen.

Aber nur, wenn man es richtig macht. Denn Content-Erstellung ist nicht gerade billig. Die Recherche, die Erstellung und der Feinschliff kosten viel Zeit und das Seeding kann auch mit Werbebudgets zu Buche schlagen. Dabei ist es gar nicht notwendig, den Content jedes Mal neu zu erstellen. In der Branche hat sich dafür der etwas unschön klingende Begriff “Content Recycling” eingebürgert. Ein einmal verwendeter Content kann problemlos aufbereitet, ergänzt, aktualisiert oder einfach umgewandelt und erneut verwendet werden. Zum Beispiel auf einer anderen Plattform, in einem anderen Format oder mit einer anderen Zielsetzung.

Und natürlich ist auch hier OnPage.org clever. Zuletzt gab es im OnPage-Blog eine Reihe von Gastartikeln namhafter Online-Marketing-Experten, die jeweils einen Marketing-Ansatz für Online-Shops umfassten. Diese sehr lesenswerte Artikelreihe ist viel zu schade, um sie ins Blogarchiv rutschen zu lassen. Daher wurde aus diesen Artikeln kurzerhand ein Ebook erstellt, das nun zur Leadgenerierung eingesetzt wird. Genau so macht man das.

onpageorg-ebookBlogbeiträge als Ebook aufbereitet – clever

Welche Inhalte können Sie erneut aufbereiten und zweitverwerten?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.