Marketing-Strategie Nr. 3: Ein Maskottchen verwenden

Erfolgreiche Marken arbeiten schon seit je her mit Maskottchen. Meister Proper, der Bausparfuchs, der Marlboro-Mann oder der Bärenmarke-Bär sind legendär und gehören zu den bekanntesten Marken Deutschlands. Die Wirkung von Maskottchen auf Sympathie, Bekanntheit und Vertrauen ist wissenschaftlich bewiesen. Es kann sich also lohnen, solch ein Maskottchen zu etablieren, das die Marke repräsentiert.

Bei OnPage.org heißt das Maskottchen Captain OnPage. Der Superheld mit dem markanten Kinn und dem blau-weißen Cape führt nicht nur an verschiedenen Stellen durch’s Tool, sondern tritt auch überall als Vertreter der Marke in Erscheinung. Egal, ob als Starschnitt im Blog, auf Werbemitteln, in Werbeanzeigen oder auf T-Shirts, überall ist der Captain zu sehen. Das bleibt in Erinnerung, schafft Vertrauen – und wirkt ganz nebenbei noch ziemlich cool, wenn Sie mich fragen…

onpageorg-captainEin Lob vom Captain…

Wie können Sie ein Maskottchen im Marketing einsetzen?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.